Schimpanse

SchimpanseDer männliche gemeinsame Schimpanse steht bis zu 1,7 m (5,6 ft) hoch und wiegt weniger als 70 kg (150 Pfund); Das Weibchen ist etwas kleiner. Der gemeinsame Schimpanse langen Armen, wenn ausgedehnt, span zweieinhalb Mal die körpereigene Höhe. Ein Schimpanse Arme sind länger als die Beine. Der Bonobo ist etwas kürzer und dünner als die gemeinen Schimpansen aber längere Gliedmaßen. In Bäumen Klettern beide Arten mit ihren langen, mächtigen Armen; auf dem Boden, Schimpansen normalerweise Knöchel-gehen, oder zu Fuß auf allen Vieren, Pressen Sie ihre Fäuste und unterstützen sich selbst auf die Finger davon. Schimpanse Füße eignen sich besser zum Wandern als diejenigen unter den Orang-Utan sind da die Schimpansen breiteren Sohlen und kürzeren Zehen hat.

Zebra

Zebras sind mehrere Arten von afrikanischen Equiden (Pferde-Familie) vereint durch ihre charakteristischen schwarzen und weißen Streifen. Ihre Streifen gibt es in verschiedenen Mustern, einzigartig für jeden einzelnen. Sie sind in der Regel soziale Tiere, die in kleinen Harem in großen Herden leben. Im Gegensatz zu ihren engsten Verwandten, Pferde und Esel haben Zebras nie wirklich domestiziert worden. Hier ist ein neuer Satz.

Papagei

PapageiPapageien, Raben, Krähen, Jays und Elstern, gehören zu den intelligentesten Vögeln, und die Fähigkeit einiger Arten, menschliche Stimmen nachahmen verbessert ihre Popularität als Haustiere. Zuweisen von wilden Papageien für die pet-Handel, hat sowie Jagd, den Verlust von Lebensraum und Konkurrenz durch invasive Arten Wildpopulationen, mit Papageien, die weitere Nutzung als jede andere Gruppe von Vögeln ausgesetzt verringert. Maßnahmen getroffen, um einige hochkarätige charismatische Arten konservieren haben auch viele der weniger geschützt charismatische Arten leben in der gleichen Ökosysteme. Hier ist eine Änderung.

Lion

LionSehr markante, der männliche Löwe ist leicht zu erkennen durch seine Mähne und sein Gesicht ist eine der am häufigsten anerkannten Tiersymbolen in der menschlichen Kultur. Traditionell wurden 12 neue Unterart des Löwen geehrt, abgesetzter Mähne aussehen, Größe und Verteilung. Denn diese Eigenschaften sehr unbedeutend sind und eine hohe individuelle Variabilität zeigen, waren die meisten dieser Formen wahrscheinlich nicht wahr Unterart, zumal sie oft Zoo Material unbekannter Herkunft begründet wurden, die "auffällig, aber abnormale" morphologischen Merkmale gehabt haben können.

Leopard

Leopard Leoparden zeigen eine große Vielfalt in Mantel Farbe und Rosetten Muster. Im Allgemeinen die Fellfarbe variiert von hellgelb bis tief Gold oder Tawny, und ist gefärbt mit schwarzen Rosetten. Kopf, unteren Gliedmaßen und Bauch werden mit schwarz beschmutzt. Fellfarbe und Musterung sind Habitattyp weitgehend zugeordnet. Ihre Rosetten sind zirkulär in Ostafrika, aber tendenziell eckigere im südlichen Afrika und in asiatischen Populationen größer sein. Ihr gelbe Fell tendenziell mehr blass und Creme farbigen in Wüste Populationen, mehr graue in kälteren Klimazonen und ein dunkler Goldton im Regenwald Lebensräume. Insgesamt ist das Fell unter dem Bauch tendenziell leichter werden, farbige und einen weicheren, flaumige Typ. Solide schwarze Flecken anstelle von offenen Rosetten sind in der Regel entlang der Gesicht, Gliedmaßen und Unterbauch gesehen.