Weißkopfseeadler

Schlechter Adler Eagles sind große, kraftvoll gebildete Raubvögel, mit einem schweren Kopf und Schnabel. Sogar die kleinsten Adler, wie der gebohrte Adler (der in der Größe zu einem gemeinsamen Bussard oder Rotschwanz-Habicht vergleichbar ist), haben relativ längere und gleichmäßig breitere Flügel und mehr direkten, schnelleren Flug - trotz der reduzierten Größe der aerodynamischen Federn.

Elch

Der Elch oder Wapiti (Cervus canadensis) ist eine der größten Arten innerhalb der Cervidae oder Hirschfamilie in der Welt und einer der größten Landsäugetiere in Nordamerika und Ostasien. Dieses Tier sollte nicht mit dem größeren Elch (Alces alces) verwechselt werden, auf den der Name "Elch" in den britischen Inseln und Eurasien zutrifft.

Kaninchen

Kaninchen sind kleine Säugetiere, die in mehreren Teilen der Welt gefunden werden. Es gibt acht verschiedene Gattungen in der Familie, die als Kaninchen eingestuft werden, einschließlich der europäischen Kaninchen- und Cottontail-Kaninchen. Kaninchenlebensräume umfassen Wiesen, Wälder, Wälder, Wiesen, Wüsten und Feuchtgebiete.

Leopard

Leopard Leoparden zeigen eine große Vielfalt in Mantel Farbe und Rosetten Muster. Im Allgemeinen variiert die Fellfarbe von blassgelb bis tiefgold oder tawny und ist mit schwarzen Rosetten gemustert. Der Kopf, die unteren Gliedmaßen und der Bauch sind mit schwarzem Schwarz Mantel Farbe und Musterung sind weitgehend mit Lebensraum Typ verbunden.

Geckos

Geckos 'Zehen scheinen "doppelt gegliedert" zu sein, aber das ist eine falsche Bezeichnung. Ihre Zehen beugen sich tatsächlich in die entgegengesetzte Richtung von menschlichen Fingern und Zehen. Dies ermöglicht es ihnen, die van der Waals-Kraft zu überwinden, indem sie ihre Zehen von den Oberflächen von den Spitzen nach innen abziehen.

Zebras

Zebras sind mehrere Arten von afrikanischen Equiden (Pferdefamilie) vereint durch ihre unverwechselbaren Schwarz-Weiß-Streifen. Ihre Streifen kommen in verschiedenen Mustern, einzigartig für jeden einzelnen. Sie sind allgemein soziale Tiere, die in kleinen Harems zu großen Herden leben. Anders als ihre engsten Verwandten, Pferde und Esel, waren Zebras nie wirklich domestiziert. bearbeiten

Nashörner

Nashorn, oft abgekürzt als Nashorn, ist eine Gruppe von fünf vorhandenen Arten von ungeraden Huftieren Huftiere in der Familie Rhinocerotidae. Zwei dieser Arten sind in Afrika und drei nach Südasien heimisch!

Amerikanischen Bison

Der amerikanische Bison (Bison bison), auch allgemein bekannt als der amerikanische Büffel, ist eine nordamerikanische Art von Bison, die einst die Wiesen von Nordamerika in massiven Herden durchstreifte. Sie wurden durch eine Kombination von kommerzieller Jagd und Schlachtung im 19. Jahrhundert und Einführung von Rinderkrankheiten aus heimischen Rindern fast ausgestorben und haben eine neue Wiederbelebung weitgehend auf einige Nationalparks und Reserven beschränkt.

Subscribe to Drupal + Lingotek RSS